• Die Zusammengehörigkeit unter den Menschen zu stärken auf der Grundlage des Dienstes am Mitmenschen und im Vertrauen auf die Kraft Gottes.
  • Den gemeinsamen Kern aller Religionen darzulegen, um Toleranz und interreligiöse Verständigung zu fördern.
  • Die Natur des Menschen aufzuzeigen als ein bewusstes Wesen mit der Fähigkeit zu unterscheiden und verantwortlich zu handeln
  • Den spirituellen Aspekt des Menschen zu verdeutlichen – die in ihm angelegte Möglichkeit zur Selbst- und Gotterkenntnis.
  • Den gemeinsamen ethischen Werten aus allen religiösen Traditionen eine größere Bedeutung im Zusammenleben der Menschen zu geben.
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.